Was ist Fehler 0x80080005

Fehler 0x80080005 ist ein Update-Problem, das bei Windows-Benutzern sehr beliebt ist. Es wurde vor langer Zeit gefunden, seit Windows Vista debütierte und ist heutzutage ungelöst. Das Problem tritt auf, wenn Sie versuchen, Ihr System auf die neueste Packversion zu aktualisieren. Unglücklicherweise, ein Neustart oder sogar eine Neuinstallation von Windows führt nicht oft zu einer Fehlerdezimierung. Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Sie diesen Fehler erhalten können, z. B. beschädigte Dateien, Netzwerk-Konfigurationsprobleme, Vorhandensein von Malware usw.. Aus diesem Grund haben wir eine Liste der effektivsten und akutesten Methoden erstellt, um dieses Problem auf Ihrem Computer nicht mehr zu verursachen. Folgen Sie den unten aufgeführten Optionen.

1. Automatische Reparatur

Das einfachste, ein noch wirksamer Weg, um das Problem zu lösen, ist die Verwendung einer Systemoptimierungssoftware. Wir empfehlen ein Reparaturprogramm, mit dem Systemstörungen behoben werden können, wie Fehler 0x80080005 auf seinem eigenen. Hier ist der Link, um es herunterzuladen.

Windows-Reparaturtool herunterladen

2. Ausführen der Systemdatei-Überprüfungsprogramms Befehl

Wenn Sie nicht am Herunterladen und Einrichten der Anwendung basteln möchten, dann können Sie dies vertreiben, indem Sie alle Schritte manuell ausführen. So können Sie die beschädigten Dateien beheben, indem Sie das Wiederherstellungstool für die Windows-Systemdateiüberprüfung verwenden.

  1. Öffnen Eingabeaufforderung durch Eingabe von “cmd” in die Suche Box neben dem Startmenü Taste.
  2. Dann, eingeben sfc /scannow Befehl und klicken Eingeben.
  3. Wenn der Fixierungsprozess abgeschlossen ist, starten Sie Ihren Computer neu.

3. Installieren von .NET Framework 3.5

Wenn Sie nicht .NET Framework 3.5 auf Ihrem Computer installiert haben, dann könnte dies der Grund sein, der den Fehler 0x80080005 verursacht. Sie können es herunterladen von der offizielle Microsoft-Website.

4. Löschen von Registrierungseinträgen

Manchmal kann die Registrierung durch andere unnötige Einträge blockiert werden, die das Problem verursachen können. Hier ist der Leitfaden, um dies zu tun:

  1. Klicken Sie auf Windows-Taste + R Kombination.
  2. Geben Sie regedit im geöffneten Fenster und drücken Sie Eingeben.
  3. Navigieren zu diesem Speicherort: HKEY_LOCAL_MACHINE\COMPONENTS\.
  4. Entfernen Sie diese Einträge:

    AdvancedInstallersNeedResolving
    PendingXMLIdentifier
    NextQueueEntryIndex

  5. Wenn sie fertig sind, Starten Sie Ihren PC neu.

5. Installieren Sie Windows Update

Windows-Updates sind unvollständig und können von anderen nicht ordnungsgemäß installierten Programmen beeinflusst werden. Dieses Verfahren kann das Problem beheben.

  1. Geben Sie Systemsteuerung in die Suche Tab und öffnen Sie es, dann wähle System und Sicherheit und klicken Sie dort auf Verwaltung.
  2. Klicken Sie im geöffneten Fenster auf Services, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste Windows Update und wählen Sie Beenden Sie.
  3. Wählen Sie Laufwerk, auf dem Betriebssystem (in der Regel C:\) installiert ist, und klicken Sie auf Windows Ordner.
  4. Finden SoftwareDistribution und benennen Sie es wie SoftwareDistribution.Coopoint.bak.
  5. Geh zurück zu Services, rechtsklick auf Windows Update und wählen Sie Start.
  6. Rechtsklick auf Windows Update und wählen Sie Eigenschaften. Neben dem Starttyp
    wählen Automatisch (Verspätet) und speichern Sie die Änderungen.

  7. Starten Sie Ihren PC neu und versuchen Sie erneut, das Update zu installieren.

6. Herunterladen Servicing Stack Update

Wenn zuvor gezeigte Methoden Ihnen nicht geholfen haben, anschließend können Sie versuchen, die Wartungsstapel-Updates herunterzuladen (SSU). SSU stellt sicher, dass Sie über einen robusten und zuverlässigen Wartungsstapel verfügen, damit Ihr Computer Microsoft-Updates ordnungsgemäß empfangen und installieren kann. Sie wissen nie, ob es Ihrem PC fehlt oder nicht. Sie können dies jedoch jederzeit sicher und einfach überprüfen, indem Sie es von herunterladen Microsoft Update-Katalog.

7. Scannen nach Malware

Verschiedene Arten von Malware können diese Art von Problem ebenfalls auslagern. Malware kann unverzichtbare Dateien beschädigen, die für die Windows-Aktualisierungsdienste verantwortlich sind. Deswegen, Sie sollten mithilfe eines Anti-Malware-Programms nach verdächtigen Programmen und anderen unerwünschten Dingen suchen. Der effektivste, meiner Meinung nach, ist SpyHunter 5 das ist sehr genau bei der Vernichtung noch komplizierterer Bedrohungen.

Herunterladen SpyHunter 5

Sie haben gerade zuverlässige Methoden zur Behebung des Windows Update 0x80080005-Fehlers erhalten. Falls sich keines der besprochenen Probleme auszahlt, können Sie sich an den Windows-Support wenden, jedoch, Ich glaube nicht, dass sie etwas Besseres anbieten können. Ebenfalls, Verwendung geknackter Windows-Versionen kann ebenfalls zu diesem Problem führen. Raubkopien von Windows können voller Fehler sein, die die Funktionalität verschiedener Dienste, einschließlich Updates selbst, verletzen können.