Malwarebytes Banner

So entfernen Sie Nqsq Ransomware und entschlüsseln .nqsq-Dateien

0
Nqsq-Ransomware ist ein komplexer Verschlüsselungsvirus, der den AES-Algorithmus (Salsa20) verwendet, um Benutzerdateien zu verschlüsseln. Von dieser Malware betroffene Daten sind ohne einen speziellen Entschlüsselungsschlüssel nicht verfügbar. Der Virus wird jede Woche leicht modifiziert und neuere Versionen fügen die folgenden Erweiterungen an: .nqsq. Nqsq Ransomware berührt keine Systemdateien, kann jedoch die Navigation zu bestimmten Sicherheitswebsites mithilfe der Windows-Hosts-Datei blockieren. Wenn Benutzer versuchen, Anti-Malware- oder Entschlüsselungstools herunterzuladen, lässt der Schädling dies nicht zu. Sie können empfohlene Programme ganz einfach von unserer Website herunterladen und Anweisungen zu deren Verwendung lesen. Ransomware kopiert Datei _readme.txt, die sogenannte "Lösegeldnotiz", auf dem Desktop und in den Ordnern mit verschlüsselten Dateien. Die Textdatei enthält Informationen über die Infektion, Möglichkeiten zur Zahlung des Lösegelds und Kontaktinformationen.

So entfernen Sie SUPERSUSO Ransomware und entschlüsseln .ICQ_SUPERSUSO-Dateien

0
SUPERSUSO ist ein Ransomware-Programm, das starke Verschlüsselungsalgorithmen verwendet, um Benutzer daran zu hindern, auf ihre eigenen Daten zuzugreifen. Eine solche Änderung soll die Menschen dazu anregen, das sogenannte Lösegeld zu zahlen, um verschlüsselte Dateien wiederherzustellen. Die Opfer erfahren mehr über die Dateiverschlüsselung durch neue ihnen zugewiesene Erweiterungen. SUPERSUSO-Entwickler verwenden die .ICQ_SUPERSUSO Erweiterung, um alle blockierten Daten umzubenennen. Zum Beispiel eine Datei wie 1.pdf wird ändern zu 1.pdf.ICQ_SUPERSUSO und setzen Sie das ursprüngliche Symbol zurück. Dasselbe gilt für alle Daten, die in Ihrem System gesperrt sind. Danach gibt SUPERSUSO eine Textdatei mit dem Namen #Entschlüsseln#.txt Wiederherstellungsanweisungen zu erklären. Die Opfer werden zunächst angewiesen, ICQ-Software für PC, Android oder IOS zu installieren und an die im Hinweis genannte Empfängeradresse der Cyberkriminellen zu schreiben. ICQ ist ein zuverlässiger und legitimer Messenger, der von Cyberkriminellen verwendet wird, um eine anonyme Kommunikation mit ihren Opfern herzustellen. Sollten Opfer die Entwickler nicht innerhalb von 72 Stunden kontaktieren, werden die kompromittierten Informationen gesammelt und an die Darknet-Märkte weitergegeben.

So entfernen Sie Shasha Ransomware und entschlüsseln .shasha-Dateien

0
Shasha ist der Name eines Ransomware-Virus, der Daten mit dem .shasha Verlängerung. Die neue Erweiterung ist kein wesentlicher Bestandteil der Verschlüsselung, sondern ein visueller Aspekt, der die blockierten Daten hervorheben soll. Wenn Sie sehen, dass diese Erweiterung den meisten Daten wie diesen zugewiesen ist 1.pdf.shasha, dann sind Sie zweifellos mit Ransomware infiziert. Der nächste Schritt des Entwicklers nach dem Blockieren des Zugriffs auf Dateien besteht darin, zu erklären, wie sie wiederhergestellt werden können. Dazu erstellen Cyberkriminelle, die für den Shasha-Virus verantwortlich sind, eine Textnotiz namens READ_ME.txt und Desktop-Hintergründe ändern. In dieser Notiz behaupten Erpresser, dass sie die einzigen Figuren sind, die Ihre Dateien entschlüsseln können. Genauer gesagt sind sie diejenigen, die private Schlüssel und Entschlüsselungssoftware besitzen, die die Daten entsperren können. Opfer werden gebeten, es für 50 $ in BTC zu kaufen. Die Zahlung muss über die in der Notiz beigefügte Bitcoin-Adresse erfolgen. Leider ist es ziemlich ungewiss, wie Cyberkriminelle Ihnen die gekaufte Entschlüsselungssoftware zusenden werden.

So entfernen Sie SuperSearch (super-search.org)

0
SuperSuche ist ein Browser-Hijacker, der Ihre Standard-Homepage durch die . ersetzt super-search.org die Anschrift. Diese neue URL-Adresse wird daher als Hauptsuchmaschine fungieren, die vorgeblich bessere Ergebnisse liefert. Verwechseln Sie es nicht mit Adware namens SuperSearch. Sie sind unterschiedlich und haben abgesehen von ihrer fragwürdigen Vertrauenswürdigkeit keine Korrelation miteinander. Obwohl super-search.org seine eigenen Suchanfragen generieren kann, sind diese nicht besser oder schneller als die von legitimen Suchmaschinen wie Google, Bing, Yahoo oder anderen. Dies sagt sofort, dass die Verwendung von super-search.org keinen wirklichen Wert hat. Im Gegenteil, der Browser-Hijacker kann Ihren PC aufgrund schlechter Optimierung verlangsamen und sensible Daten wie Passwörter, IP-Adressen oder Geostandorte sammeln, was Ihre Privatsphäre einem großen Risiko aussetzen kann. Wenn Sie feststellen, dass Ihrem Browser (Chrome, Firefox, Edge usw.) super-search.org oder andere Änderungen zugewiesen wurden, stellen Sie sicher, dass diese verdächtig sind und entfernt werden sollten.

So entfernen Sie Captcha-smart.top

0
Captcha-smart.top ist eine virale Seite mit Spam und Werbung, die nervige Benachrichtigungen in Browsern anzeigt. Dies kann aufgrund einer Infektion mit einem Virus passieren, der zusammen mit heruntergeladenen Dateien in Ihren Computer eindringt und leise im Hintergrund arbeitet. Oder Benutzer gewährten Captcha-smart.top manuell Zugriff auf die Einstellungen und erlaubten es, Push-Benachrichtigungen zu erstellen. Beim Surfen im Internet oder sogar bei geschlossenen Browsern können Benutzer in der rechten unteren Ecke des Desktops unerwünschte Anzeigen, Nachrichten und Werbeaktionen erhalten. Wenn der Benutzer diese Anzeichen einer Infektion bemerkt, startet er einen Antiviren-Scan. Wenn Sie ein gutes Antivirenprogramm verwenden, wird es den Virus selbst finden und entfernen, aber es berührt nicht die Einstellungen in den Browsern. Diese können durch manuelle Manipulationen oder mit Spezialwerkzeugen behoben werden. Die folgende Anleitung hilft Ihnen bei allen notwendigen Schritten, um Captcha-smart.top-Anzeigen und -Benachrichtigungen sowie die Entfernung von Viren zu entfernen.

So entfernen Sie Matrixstar.net

0
Matrixstar.net ist eine unerwünschte Website, die Ihren PC mit verdächtiger Werbung überlagert. Dazu werden Sie dazu verleitet, eine gefälschte Push-Benachrichtigungsbox in der oberen linken Ecke zuzulassen, sobald Sie die Seite öffnen. Es kann behaupten, dass es zum Ansehen eines Videos, zum Aufrufen einer Seite, zum Herunterladen einer Datei, zum Übergeben eines Captchas oder ähnlichem erforderlich ist. Wenn sich Matrixstar.net von selbst in Ihrem Browser öffnet, haben Sie wahrscheinlich ein Adware-Programm, das die Browsereinstellungen geändert hat. Oft kriechen solche Programme tief in Dateirichtungen und hinterlassen auch nach dem Löschen Restdaten, die für eine schnelle Neuinstallation verwendet werden können. Um sicherzustellen, dass alle Spuren gelöscht werden, folgen Sie unserer unten aufgeführten Anleitung.