Was ist GABUTS PROJECT Ransomware?

GABUTS-PROJEKT ist ein Ransomware-Virus, der im System gespeicherte Daten verschlüsselt, um Geld für die Rückgabe zu erpressen. Dies geschieht durch Anhängen des .Ich bin zurück Erweiterung für jede geänderte Datei. Dateien wie Musik, Videos, Bilder und Dokumente erhalten die neue Erweiterung und setzen ihre ursprünglichen Verknüpfungssymbole zurück. Hier ist ein Beispiel dafür, wie verschlüsselte Dateien aussehen werden – 1.pdf.im back; 1.mp4.im back; 1.png.im back, 1.docx.im back, und so weiter. Danach bietet der Virus ein Popup-Fenster und erstellt die Datei „gabuts project is back.txt“ mit Anweisungen zum Lösegeld.

Gabuts-Projekt ist zurück.txt

_____________________________________________
{FOR YOU FROM GABUTS PROJECT}
!!!your data has been locked, give me 100btc and i will give you the key!!!
redemption time is only valid for 1 day
decrypt file: hxxps://anonfiles.com/ffKaa1Nbu2/decrypt_file_zip
email: baholo6031@xeiex.com
-greetings gabuts project-
_____________________________________________

Der Text wird in der ersten Person mit der Aufforderung geschrieben, 100 BTC zur Datenentschlüsselung zu senden. Dies ist genau der Preis, den Opfer senden sollten, um die Daten wiederherzustellen. Es wird auch erwähnt, dass diese Zahlung innerhalb von 1 Tag nach der Infektion erfolgen muss. Um mit der Kommunikation zu beginnen, sollten Opfer an die angepinnte E-Mail-Adresse schreiben. Laut Text gibt es auch die Möglichkeit, 1 Datei durch Zugriff auf den Tor-Link zu entschlüsseln. Leider wird niemand den Preis von 100 Bitcoins (5,712,670 $) zahlen, es sei denn, es handelt sich um ein großes Unternehmen, das extrem wichtige Daten verloren hat. Auch wenn es einen günstigeren Preis gibt, ist es dennoch nicht empfehlenswert, ihn zu zahlen. Viele Cyberkriminelle neigen dazu, ihre Opfer zu entlassen und auch nach Erhalt des Lösegelds keine versprochenen Tools zurückzusenden. Aus diesem Grund können Sie Ihre Daten am besten risikofrei wiederherstellen, indem Sie Sicherungskopien verwenden. Wenn Sie sie vor der Infektion auf einem externen Speicher gespeichert hatten, können Sie sie nach dem Löschen des Virus problemlos verwenden. Tools von Drittanbietern können ebenfalls dazu beitragen, jedoch nur, wenn keine Sicherungskopien vorhanden sind. Dies liegt daran, dass kein Tool von Drittanbietern offiziell bewiesen hat, dass es GABUTS PROJECT-Dateien mit 100%iger Garantie entschlüsseln kann. Nichtsdestotrotz werden wir Informationen über die effektivsten und bewährtesten Entschlüsselungstools hinterlassen, die Ihnen helfen können, eine erfolgreiche Entschlüsselung zu erreichen. Abgesehen von der Wiederherstellung von Daten ist es auch wichtig, die bösartige Infektion zu löschen, die diese Probleme verursacht hat. Eine Anleitung zum „Wie“ finden Sie in unserem Artikel weiter unten.

Wie GABUTS PROJECT Ransomware Ihren Computer infizierte

Dies sind die Möglichkeiten, wie Ihr System mit dem Ransomware-Virus infiziert werden kann – bösartige E-Mail-Spam-Briefe (Makros), Trojaner, gefälschte Setups (Installationsprogramme), die die Installation legitimer Software nachahmen, Backdoors, Keylogger, Botnets, Exploits, ungeschützte RDP-Konfiguration und andere weniger beliebte Vektoren. Viele Cyberkriminelle erstellen gefälschte Updates oder Installationsprogramme, die als Adobe Flash Player oder andere beliebte Software getarnt sind. Sie werden oft über Anzeigen oder Schaltflächen beworben, die behaupten, Ihr PC sei veraltet oder sogar infiziert. Daher sagen sie, dass Sie die erforderliche Software herunterladen sollten, um diese Probleme zu beheben. Lassen Sie sich niemals zu diesen Tricks verleiten. Sie sind nichts anderes als Möglichkeiten, Malware in Ihr System einzuschleusen. Dasselbe sollte bei E-Mail-Spam berücksichtigt werden. Dies ist eine weitere beliebte Methode zur Verbreitung von Malware. Diese E-Mail-Briefe enthalten bösartige Anhänge (Microsoft Office-Dateien) mit Makros. Cyberkriminelle machen ihre Namen (zB Rechnungen, Quittungen, Rechtsdokumente usw.) sehr verlockend, um Benutzer zu zwingen oder zu erschrecken, sie zu öffnen. Bei neueren Versionen von Microsoft Office sind Makros standardmäßig deaktiviert. Wenn es sich um eine neuere Version handelt, versuchen Malware-Entwickler, Sie dazu zu bringen, Makros zu aktivieren, indem sie einige Warnungen oder Bedrohungen in der Datei anzeigen. Basierend auf diesen Informationen sollten Sie jetzt besser über die Bekämpfung von Ransomware-Infektionen informiert sein. Interagieren Sie nicht mit Inhalten, die aus verdächtigen Quellen stammen, auch wenn sie auf den ersten Blick legitim erscheinen. Sie können unserer Anleitung unten folgen, um einige Tipps zu erfahren und spezielle Anti-Ransomware-Software mit Live-Schutz zu installieren, um davor geschützt zu sein.

  1. Herunterladen GABUTS PROJECT Ransomware Entfernungswerkzeug
  2. Holen Sie sich das Entschlüsselungs-Tool für .Ich bin zurück Dateien
  3. Stellen Sie verschlüsselte Dateien wieder her mit Stellar Data Recovery Professional
  4. Stellen Sie verschlüsselte Dateien wieder her mit Windows-Vorgängerversionen
  5. Stellen Sie Dateien wieder her mit Shadow Explorer
  6. Wie schützen Sie sich vor Bedrohungen wie GABUTS PROJECT Ransomware

Entfernungsprogramm herunterladen

Entfernungsprogramm herunterladen

Um GABUTS PROJECT Ransomware vollständig zu entfernen, empfehlen wir Ihnen, WiperSoft AntiSpyware von WiperSoft zu verwenden. Es erkennt und entfernt alle Dateien, Ordner und Registrierungsschlüssel von GABUTS PROJECT Ransomware und verhindert zukünftige Infektionen durch ähnliche Viren.

Alternatives Entfernungswerkzeug

SpyHunter 5 herunterladen

Um GABUTS PROJECT Ransomware vollständig zu entfernen, empfehlen wir Ihnen, SpyHunter 5 von EnigmaSoft Limited zu verwenden. Es erkennt und entfernt alle Dateien, Ordner und Registrierungsschlüssel von GABUTS PROJECT Ransomware. Die Testversion von SpyHunter 5 bietet einen kostenlosen Virenscan und eine einmalige Entfernung.

GABUTS PROJECT Ransomware-Dateien:


gabuts project is back.txt
{randomname}.exe

GABUTS PROJECT Ransomware-Registrierungsschlüssel:

no information

So entschlüsseln und wiederherstellen Sie .im-Back-Dateien

Verwenden Sie automatisierte Entschlüsseler

Laden Sie Kaspersky RakhniDecryptor herunter

Kaspersky Dharma Ransomware Entschlüsseler

Verwenden Sie das folgende Tool von Kaspersky Rakhni Decryptor, das .im-Back-Dateien entschlüsseln kann. Hier herunterladen:

Laden Sie RakhniDecryptor herunter

Es gibt keinen Zweck, das Lösegeld zu zahlen, da es keine Garantie gibt, dass Sie den Schlüssel erhalten, aber Sie gefährden Ihre Bankdaten.

Dr.Web Rescue Pack

Der berühmte Antiviren-Anbieter Dr. Web bietet den Besitzern seiner Produkte einen kostenlosen Entschlüsselungsservice: Dr.Web Security Space oder Dr.Web Enterprise Security Suite. Andere Benutzer können um Hilfe bei der Entschlüsselung bitten von .Ich bin zurück Dateien durch Hochladen von Beispielen in Dr. Web Ransomware Entschlüsselungsdienst. Die Analyse von Dateien wird kostenlos durchgeführt. Wenn Dateien entschlüsselbar sind, müssen Sie lediglich eine 2-Jahres-Lizenz von Dr.Web Security Space im Wert von 120 USD oder weniger erwerben. Andernfalls müssen Sie nicht bezahlen.

Wenn Sie mit GABUTS PROJECT Ransomware infiziert und von Ihrem Computer entfernt wurden, können Sie versuchen, Ihre Dateien zu entschlüsseln. Antivirus-Anbieter und Einzelpersonen erstellen kostenlose Entschlüsseler für einige Krypto-Schließfächer. Um zu versuchen, sie manuell zu entschlüsseln, können Sie Folgendes tun:

Verwenden Sie Stellar Data Recovery Professional, um .im-Back-Dateien wiederherzustellen

herausragender Datenrettungsprofi

  1. Herunterladen Stellar Data Recovery Professional.
  2. Klicken Sie Daten wiederherstellen .
  3. Wählen Sie den Dateityp aus, den Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Weiter .
  4. Wählen Sie den Speicherort, von dem Sie Dateien wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Scan .
  5. Zeigen Sie eine Vorschau der gefundenen Dateien an, wählen Sie diejenigen aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Erholen.
Stellar Data Recovery Professional herunterladen

Verwendung von Windows-Vorgängerversionen

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die infizierte Datei und wählen Sie Immobilien.
  2. Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck Vorgängerversionen Tab.
  3. Wählen Sie eine bestimmte Version der Datei und klicken Sie auf Kopieren.
  4. Um die ausgewählte Datei wiederherzustellen und die vorhandene zu ersetzen, klicken Sie auf Wiederherstellen .
  5. Falls die Liste keine Elemente enthält, wählen Sie eine alternative Methode.

Verwenden Shadow Explorer:

  1. Herunterladen Shadow Explorer (Untersuchungen für Schulen) Programm zusammenarbeiten.
  2. Führen Sie es aus, und Sie sehen eine Bildschirmauflistung aller Laufwerke und der Daten, an denen die Schattenkopie erstellt wurde.
  3. Wählen Sie das Laufwerk und das Datum aus, von dem Sie wiederherstellen möchten.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Ordnernamen und wählen Sie Exportieren.
  5. Falls die Liste keine anderen Daten enthält, wählen Sie eine alternative Methode.

Wenn Sie Dropbox verwenden:

  1. Melden Sie sich bei der DropBox-Website an und wechseln Sie in den Ordner, der verschlüsselte Dateien enthält.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die verschlüsselte Datei und wählen Sie Vorgängerversionen.
  3. Wählen Sie die Version der Datei aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Wiederherstellen .

So schützen Sie Ihren Computer in Zukunft vor Viren wie GABUTS PROJECT Ransomware

1. Besorgen Sie sich eine spezielle Anti-Ransomware-Software

Verwenden Sie ZoneAlarm Anti-Ransomware

Berühmte Antivirus-Marke ZoneAlarm von Check Point hat ein umfassendes Tool veröffentlicht, das Ihnen beim aktiven Anti-Ransomware-Schutz als zusätzlicher Schutz zu Ihrem aktuellen Schutz hilft. Das Tool bietet Zero-Day-Schutz vor Ransomware und ermöglicht die Wiederherstellung von Dateien. ZoneAlarm Anti-Ransomware ist mit allen anderen Antivirenprogrammen, Firewalls und Sicherheitssoftware kompatibel, außer mit ZoneAlarm Extreme (bereits mit ZoneAlarm Anti-Ransomware geliefert) oder Check Point Endpoint Produkte. Die Killer-Funktionen dieser Anwendung sind: automatische Dateiwiederherstellung, Überschreibschutz, der alle verschlüsselten Dateien sofort und automatisch wiederherstellt, Dateischutz, der sogar unbekannte Verschlüsselung erkennt und blockiert.

ZoneAlarm Anti-Ransomware herunterladen

2. Sichern Sie Ihre Dateien

idrive-Backup

Als zusätzliche Möglichkeit zum Speichern Ihrer Dateien empfehlen wir ein Online-Backup. Lokale Speicher wie Festplatten, SSDs, Flash-Laufwerke oder Remote-Netzwerkspeicher können sofort mit dem Virus infiziert werden, sobald sie angeschlossen oder verbunden sind. GABUTS PROJECT Ransomware verwendet einige Techniken, um dies auszunutzen. Einer der besten Dienste und Programme für einfaches automatisches Online-Backup ist iDrive. Es hat die profitabelsten Bedingungen und eine einfache Oberfläche. Sie können mehr darüber lesen iDrive Cloud Backup und Speicher hier.

3. Öffnen Sie keine Spam-E-Mails und schützen Sie Ihre Mailbox nicht

mailwasher pro

Schädliche Anhänge an Spam- oder Phishing-E-Mails sind die beliebteste Methode zur Verbreitung von Ransomware. Die Verwendung von Spamfiltern und das Erstellen von Anti-Spam-Regeln ist eine gute Vorgehensweise. Einer der weltweit führenden Anbieter von Anti-Spam-Schutz ist MailWasher Pro. Es funktioniert mit verschiedenen Desktop-Anwendungen und bietet ein sehr hohes Maß an Anti-Spam-Schutz.

MailWasher Pro herunterladen
Vorherige ArtikelSo entfernen Sie ThunderX 2.1 Ransomware und entschlüsseln .RANZY-, .tx_locked- oder .lock-Dateien
Nächster ArtikelSo entfernen Sie Irjg Ransomware und entschlüsseln .irjg Dateien